Kartenspiel 31 regeln

kartenspiel 31 regeln

Knack ist eine Art Kartentauschspiel. Erlangen Sie als Erster mit dem Tausch von Karten eine Punktzahl von maximal Über dem Wert verlieren Sie. Schwimmen oder Einunddreißig (regional u. a. auch Knack, Schnauz, Wutz, Bull und Hosn obi) . Hält ein Spieler 31 Punkte („Einunddreißig“, „Schnauz“, „Knack“, „Hosn obi“ etc.) Die hier wiedergegebenen Regeln sind daher keinesfalls in dem Sinne verbindlich wie etwa die Regeln des Schachspiels – vor Beginn einer   ‎ Die Regeln · ‎ Allgemeines · ‎ Ziel des Spiels · ‎ Spielende. Regeln und Varianten des Kartenspiels Scat, auch bekannt unter den Namen 31, Blitz oder Ride the Bus. Jeder Spieler hat 3 Karten und versucht, so viele  ‎ Einführung · ‎ Karten und ihre Werte · ‎ Austeilen · ‎ Spiel. Deshalb zählt sie 30 ein halb Karten. Falls der Geber sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden hat, ob er das aufgenommene Blatt halten möchte, darf er dieses Blatt noch umtauschen. Hierfür genügt ein einfaches Klopfen mit den Knöcheln auf den Tisch. Der oder die Verlierer müssen jeweils ein Leben abgeben, welches in die Mitte des Spieltisches gelegt wird. Das Spiel ist augenblicklich vorbei und alle anderen Spieler verlieren ein Leben. Oder man sammelt Karten desselben Ranges, also drei Siebener, drei Damen. Erst wenn er jetzt noch einmal verliert, dann ist er aus dem Kartenspiel Schwimmen raus. Das Tauschen von zwei Karten ist nicht gestattet. Vergisst er das, verliert er die Runde. Deshalb zählt sie 30 ein halb Karten. kartenspiel 31 regeln

Kartenspiel 31 regeln Video

Schwimmen, Einunddreißig Kartenspiel Ein Spieler, der die 31 erhält, sagt dies an und erhält sofort einen Punkt. In diesem Fall verliert der Spieler, der geklopft hat, zwei Leben. Hierbei hilft ist darauf zu achten, welche Karten die Mitspieler ablegen und aufnehmen. Der oder die Spieler gelten als Verlierer, die am Ende von dem Spiel am wenigsten Punkte in Form von Kartenkombinationen vorweisen können. Eric Kent ist der Ansicht, dass es wahrscheinlich am besten mit 3 Spielern gespielt wird. Zwei bis maximal neun Spieler können mitspielen. Ebenso verfährt jeder weitere Spieler, sobald er an der Reihe ist. Die Folge ist in der Regel: Ein Spieler, der eine 31 erhält, kann dies auch bekanntgeben, nachdem ein anderer Spieler auf den Tisch geklopft hat. Wird um Einsätze gespielt, gewinnt der Sieger den Einsatz der Verlierer bzw. Eine Hand bestehend aus drei gleichrangigen Karten zählt i. Oder man sammelt Karten desselben Ranges, also drei Siebenen, drei Damen. Gaumenreise gefüllte Pizzabrötchen mit Schinken und Käse Wie macht man gefüllte Pizzabrötchen mit Schinken und Käse: 1000spiele de Kartengeber teilt beim offenen Spiel jeweils drei verdeckte Karten einzeln an alle Spielteilnehmer aus, an sich selbst jedoch zwei Päckchen mit jeweils drei Karten. Hat ein Spieler 3 Asse, ruft er "Blitz".

0 thoughts on “Kartenspiel 31 regeln

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.